Raphael Diaz Hockey-Trophy 2017

Am Sonntag hiess es für Adriano, Lionel, Manuel, Siro, Jorin und Nikita früh aufstehen. Sie wurden wie die anderen Kinder mit Jahrgang 2007 von Raphael Diaz eingeladen einen Tag mit ihm auf und neben dem Eis zu verbringen. Pünktlich um halb Acht Uhr standen sie bereit vor der Bossard Arena und warteten gespannt was ihnen Raphael Diaz und seine Helfer sagten. Als erstes hiess es Shirt und Stulpen fassen. Danach konnte sich die erste Gruppe schon umziehen für das Eistraining. Die beiden anderen Gruppen hatten draussen bei schönstem Wetter eine Lektion Stick Handling sowie eine Lektion Off Icetraining. Bis zum wohlverdienten Mittagessen wurden alle drei Posten absolviert. Danach hiess es nochmals rein in die Eishockeyausrüstung. Jetzt waren Matches angesagt. Im Anschluss an die Spiele überreichte Raphael Diaz jedem eine Medaille. Er meinte er hätte noch für jedes Kind eine Überraschung bereit. Die Shirts und Stulpen dürfe jedes mit nach Hause nehmen sowie ein neuer Eishockeystock, damit sie auch zu Hause in ihren Clubs alles geben können auf dem Eis. Sechs müde aber glückliche Kinder mit viel neuen Erfahrungen traten mit ihren Eltern die Heimreise an.

Ganz herzlichen Dank an Raphael Diaz und sein Team, dass ihr den Kids diesen Tag ermöglicht habt