Schlagwort

1. Mannschaft

Die Meisterschaften der Amateur-Eishockeyspieler ruhen, sicher bis Ende Januar. Danach wird möglicherweise weitergespielt. Der SC Reinach war vor Weihnachten mitten in einem guten Lauf und das erste Spiel nach der Weihnachtspause, das sogenannte «Guetzli-Spiel» wäre das Derby gegen den Erz-Rivalen Wohlen Freiamt gewesen. WB-Redaktor Martin Sommerhalder hat den Headcoach vom SC Reinach, Thomas Siegwart, über den erneuten Meisterschaftsunterbruch und die aktuelle Situation befragt und wie er und sein Team damit umgehen.

Innerhalb der verschärften Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben inzwischen verschiedene Kantone ein Trainings- und Wettkampfverbot für Mannschaftssportarten im Amateurbereich und/oder die Schliessung von Sportzentren beschlossen. Da eine Weiterführung des Meisterschaftsbetriebs in der Regio League unter den gegebenen Voraussetzungen kaum mehr umsetzbar ist, wird die Saison auf allen Stufen des Amateur-Eishockeys vorübergehend unterbrochen.

Beim SC Reinach stehen Kader und Staff der ersten Mannschaft für die nächste Saison bereit. Nach langer Suche konnte man endlich auch die Trainerposition besetzen. Und das mit einem überraschenden Namen: Thomas Siegwart. Der neue Coach ist damit der alte. Auch sonst ist der Verein gut aufgestellt.

2020 © SC Reinach

Nach oben ↑